Tippen Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und die Dateierweiterung, Auflösung und Größe anzuzeigen. Sie können das Bild lange drücken, um es in Ihre Zwischenablage zu kopieren, andernfalls tippen Sie oben rechts auf “Speichern”, um das Bild schnell in Ihre Fotos-App herunterzuladen. Sie können auch auf das Freigabesymbol klicken und in der unteren Reihe der Aktivitäten auf “Bild speichern” tippen. Im Freigabeblatt können Sie auch eine der Apps in der obersten Zeile verwenden, um das Bild sofort freizugeben. Um scheinbar nicht herunterladbare Bilder von einer Webseite auf Ihr iPhone herunterzuladen, benötigen Sie eine Drittanbieter-App, und Entwickler Eduardo Rocha hat zufällig eine, die Sie verwenden können. Mit seiner kostenlosen iOS-App können Sie blockierte Hintergrundbilder und eingebettete Fotos und Grafiken speichern. Wenn das Bild eine URL hat, die im Quellcode der Webseite leicht sichtbar ist, ist es ein faires Spiel. Obwohl dies wie eine gute Anzahl von Optionen scheint, kann die Safari-Erweiterung immer noch keine Bilder hinter iframes, dynamisch geladenen Bildern oder allem, was oben in der ursprünglichen Quellcodeansicht der Webseite aufgeführt ist, finden. Wie es aussieht, kratzt die App die Webseite, ohne Netzwerkanforderungen zu überwachen, weshalb einige Bilder nicht angezeigt werden, wenn sie versuchen, sie zu speichern. Einige Websites blockieren Image-Downloads auf ihren Webseiten, sodass Sie sie nicht zur Wiederverwendung speichern können.

Das bedeutet, dass langes Drücken oder Kraftdrücken auf geschützten Bildern in Safari auf Ihrem iPhone nichts tut oder die Option “Bild speichern” weglässt. Einen Screenshot zu erstellen ist die offensichtliche Lösung, um Einschränkungen zu umgehen, aber Sie erhalten nicht die beste Qualität. Zum Glück gibt es einen anderen Weg. Allerdings sind nicht alle Websites freundlich, wenn es darum geht, Bilder auf Ihrem iPad zu speichern. Unabhängig davon, ob sie versuchen, urheberrechtlich geschützte Fotos zu schützen oder nicht Tablet-freundlich sind, kann die Website Ihren Versuch blockieren, das Bild herunterzuladen. Es gibt jedoch auch eine einfache Problemumgehung. Benötigen Sie weitere Methoden zum Herunterladen Ihrer Bilder auf den Computer? Hier sind drei weitere, die Sie verwenden können, um Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Ja, das Speichern von Bildern aus Safari ist etwas, was ich auch tue.

Dieser Artikel beschreibt dies, wie man Bilder aus Safari mit der Verwendung von 3D Touch speichert, oder wie man es deaktiviert, entweder Ergebnis ist, dass Sie Bilder von Safari auf dem iPhone speichern können. Heruntergeladene Bilder sagen jedoch nur auf diesem Bildschirm “Gespeichert”. Wenn Sie die Erweiterung beenden, wird sie sich nicht an etwas erinnern, das Sie bei der nächsten Verwendung gespeichert haben. Gab es schon einmal eine Zeit, in der Sie Bilder von einer Webseite auf Ihrem iPhone oder iPad speichern wollten? Während Sie dies tun können, indem Sie sie nacheinander herunterladen, ist dies nicht praktisch, wenn Sie mehrere Bilder speichern möchten. Wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, alle Bilder von einer Webseite auf Ihrem Gerät herunterzuladen, dann ist es das. Planen Sie, die App auszuprobieren? Wenn ja, lassen Sie es uns wissen, wenn Sie es genießen! Wenn Ihr Computer nicht dasselbe iCloud-Konto wie das iPhone verwendet, von dem Sie Dateien senden, müssen Sie auf Speichern klicken, wenn die Datei auf Ihrem Computer eintrifft. Wenn Sie dasselbe iCloud-Konto verwenden, werden die Bilder automatisch gespeichert. Jetzt werden Fotos automatisch zu Photo Stream hinzugefügt, wenn Sie sich in einer Wi-Fi-Zone befinden. Aber denken Sie daran, Bilder bleiben in Photo Stream für 30 Tage oder bis zu 1000 Bilder.

Photo Stream nimmt kein iCloud-Speicherpaket auf. Fotos werden jedoch nur 30 Tage lang im Fotostream angezeigt (wir haben eine Lösung dafür unten). Photo Stream lädt Ihre Videos auch nicht hoch, aber Sie können Ihre Bilder einfach auf Ihren Geräten anzeigen. Für beide Methoden wird Fotos automatisch übertragen, wenn sich Ihr Gerät in einer WLAN-Zone befindet, es sei denn, Sie haben die Option zur Übertragung über Mobilfunk aktiviert. Um Photo Stream einzurichten, müssen Sie es sowohl auf Ihrem iPhone (oder iPad) als auch auf dem Computer aktivieren. Wenn Sie auf einer Webseite landen, auf der die Bilder gespeichert sind, die Sie herunterladen möchten, tippen Sie unten auf die Schaltfläche “Freigeben” und wählen Sie die App Bilder speichern aus. Wenn Sie jedoch eine Version mit niedriger Auflösung benötigen oder das Bild, das Sie benötigen, nicht heruntergeladen werden kann, können Sie einen Screenshot davon erstellen, indem Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Ein/Aus-Taste drücken, dann den Screenshot in der Fotos-App öffnen und entsprechend zuschneiden.